Künstliche Intelligenz in der Herstellung von Kunststoffteilen

Wie Sie Fachwissen über Kunststoffverarbeitung durch Prozessoptimizierung in Echtzeit in messbare Unternehmenserfolge umwandeln

Künstliche Intelligenz (KI) hat unseren Alltag in vielerlei Hinsicht neu definiert – von den passenden Empfehlungen, die Sie beim Online-Shopping finden bis hin zur Gesichtserkennung, um Ihr Smartphone zu entsperren.  

Parallel dazu erkennen auch die Hersteller in der Kunststoffindustrie die Möglichkeiten der KI. 51 % der Hersteller in Europa integrieren KI-getriebene Lösungen in ihre Prozesse.1

Eine Voraussetzung für den effektiven Einsatz von KI sind Daten in großer Menge und hoher Qualität. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung von Fertigungs- und Geschäftsprozessen sind die benötigten Daten heute in großer Menge vorhanden, werden aber in einigen Fällen nicht in einen direkten Geschäftswert umgewandelt. Hierfür müssen Algorithmen mit spezifischem Fachwissen gefüttert werden. Bei der Herstellung von Hochleistungsbauteilen aus Polymerverbundwerkstoffen würde dies die Verschmelzung von Material- und Prozesswissen mit KI-Algorithmen bedeuten.

Hochdigitalisierte Maschinen, ein volatiles Umfeld und sicherheitsrelevante Bauteile machen die Kunststoffindustrie zu einem erstklassigen Kandidaten für den Einsatz von künstlicher Intelligenz zur Unterstützung von Ingenieuren bei der datengesteuerten Prozessoptimierung in Echtzeit.

/

On-Demand-Webinar (Englisch)

Was Sie in diesem Webinar lernen werden:

  • Wie Konstrukte der künstlichen Intelligenz funktionieren und warum industrielle KI nicht mit der KI großer Technologieunternehmen wie Meta und Google zu vergleichen ist
  • Die Bedeutung von Domänenwissen für die Erkennung von Geschäftswert
  • Wie die integrierte sensXPERT Digital Mold Lösung Fachwissen in der Verarbeitung von Verbundwerkstoffen und Künstliche Intelligenz zusammenbringt
Jetzt ansehen
Bitte wählen Sie eine Anrede
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen ein
Bitte wählen Sie Ihre Funktion im Unternehmen aus

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Demystifying AI in Plastics Manufacturing

 
1