Die Kunststoffindustrie im Wandel: Herausforderungen und Chancen für die Zukunft 

In-Mold-Materialdaten in Echtzeit ermöglichen eine neue Generation von Materialdatenblättern, die auf unterschiedlichen und industriellen Produktionsumgebungen basieren.

Webinar

Die Kunststoffbranche hat in den letzten Jahren signifikante Veränderungen erlebt. Globalisierung, gesetzliche Regularien, strenge Produktsicherheitsstandards, Materialabweichungen, Mangel an IT-Experten sowie Wettbewerbsdruck haben ein herausforderndes Wettbewerbsumfeld in der Kunststoffindustrie geschaffen. Gleichzeitig haben bedeutende Fortschritte in der Kunststoffverarbeitungstechnologie vielen Herstellern neue Möglichkeiten eröffnet. 

In diesem Webinar zeigen wir, wie sich die Branche gegenwärtig rapide wandelt; warum veränderte Markt- und Prozessdynamiken die Einführung intelligenter Fertigungslösungen erfordern und wie Zusammenarbeit der Schlüssel ist, um die branchenspezifischen Herausforderungen zu meistern. Erfahren Sie, wie die aktuellen Trends, reaktive Polymere und fortschrittliche Prozesse die Kunststoffindustrie prägen und welche Chancen sich daraus für die Zukunft ergeben. 

Wann: 13. Juni 2024, 10:00 – 11:00 Uhr

sensXPERT in the production environment
/

Webinar

Was Sie in diesem Webinar lernen werden:

  • Beleuchtung der aktuellen Herausforderungen für Kunststoffproduzenten
  • Warum sich veränderte Markt- und Prozessdynamiken die Einführung intelligenter Fertigungslösungen erfordern.
  • Warum und wie Zusammenarbeit der Schlüssel ist, um die branchenspezifischen Herausforderungen zu meistern.
  • Wir demonstrieren, wie Echtzeitdaten zur präzisen Kontrolle von Materialverhalten und Prozessstabilität genutzt werden können.
  • Wir präsentieren Praxisbeispiele zur Veranschaulichung
Jetzt anmelden

Unsere Referenten

Arne Büttner

Sales Engineer

arne.buettner@sensxpert.com

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an
Bitte geben Sie Ihr Unternehmen an

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Prozessstabilität trotz Materialabweichungen

Kontakt aufnehmen
1